Caffé A.Nannini

In seiner heutigen Form wurde Caffé A. Nannini 1989 von Alessandro Nannini gegründet. Er knüpfte damit an die Tradition seines Großvaters Guido an, der 1911 ein Kaffeehaus mit Rösterei in Siena eröffnet hatte.

In der modernen Nannini-Rösterei bei Siena werden jährlich nur wenige hundert Tonnen hochwertigen Rohkaffees aus sechs bis acht Ländern etwa 20 Minuten lang schonend geröstet. Die Mischungen bestehen aus Arabica- und Robusta-Bohnen.

 

Caffé A. Nannini gibt es nicht im Einzelhandel, sondern ausschließlich in der gehobenen Gastronomie und wir, die Rudolf Wagner KG, sind der Generalimporteur für Österreich.

Hier finden Sie unsere Sortimentsliste  Sortimentsliste (PDF - 903,66 kB)